Was hilft gegen Warzen am Fuß?

Als besonders lästig empfinden es die meisten, wenn es sich eine Warze am Fuß(Fußsohle) bequem gemacht hat. Während die Mosaikwarze noch recht unauffällig werden kann, so wird eine Dornwarze (Stechwarze) sehr schnell sehr unangenehm. Sie stört beim Laufen und kann sogar sehr schmerzhaft werden. Daher habe auch ich meine Dornwarze am Fuß erfolgreich behandeln können. Wie ich es gemacht habe, lest Ihr in meinem Selbstversuch.

4.1. Warzenpflaster

Warzenpflaster von Dr. SchollsSchon bei den ersten Anzeichen einer Warzeninfektion sollte man daher reagieren. Hier bringt schon das Warzenpflaster sehr gute Erfolge. Es schützt gleichzeitig vor weiterer Warzenbildung. Denn grade im feuchtwarmen Bereich der Schuhe fühlen sich die Viren sehr wohl. Der Wirkstoff besteht meist aus Salicylsäure. Behandlungsregionen sind die Fußsohle. Bei fortgeschrittener Infektion oder auch speziellen Warzenarten (wie die Dornwarzen) sind die Pflaster nicht so zu empfehlen.

4.2. Warzenlösung (Salicylsäure)

Warzenstift von WartnerSollte das Stadium der Warzenbildung schon weiter vorangeschritten sein, so empfehle ich das Auftragen einer Lösung zum Entfernen der Warzen. Besonders bei der tiefer sitzenden Dornwarze ist dies durch mehrere Anwendungen sinnvoller. Ein Vorteil bei dieser Anwendungsart ist das Bilden eines dünnen Schutzfilmes. Nach dem Duschen kann man die aufgeweichte und abgestorbene Haut einfach entfernen. Aber Vorsicht bei der Anwendung: Es darf nur die betroffene Stelle mit der Lösung (meist Salicylsäure) behandelt werden, da ansonsten die gesunde angrenzende Haut verletzt wird. Es gibt eine große Anzahl an Lösungen, mit denen sich Warzen einfach entfernen lassen. In meiner Produktübersicht habe ich einige Warzenlösungen aufgelistet.

4.3. Warzenvereisung

Warzenvereisung durch WartnerBei Mosaikwarzen empfehle ich das Vereisen der Warzen. Es ist leicht durch handelsübliche Produkte möglich. Diese wirken vorwiegend an den obersten Hautschichten und gehen nicht so sehr in die Tiefe wie bei einer Behandlung durch den Arzt. Grundsätzlich ist das Vereisen von Warzen an den Füßen nur in wenigen Fällen zu empfehlen. Ein Vereisung wie beim Arzt kann durch handelsübliche Produkte nicht erreicht werden. Das Vereisen empfehle ich daher nur bei neu entstehenden Warzen oder bei sehr oberflächlichen Warzen. Nur wenige Vereisungsprodukte erzielen überhaupt ein positive Ergebnis. Welche Produkte zum Vereisen von Warzen geeignet sind, zeige ich in meiner Produktübersicht.

Warzen entfernen am Fuß über einen Zeitraum von 1 Monat.
Warzenbehandlung am Fuß über einen Zeitraum von einem Monat.

 

Was hilft gegen eine Warze an der Hand?

Ich empfinde es als sehr unangenehm, wenn ich mal wieder Warzen an der Hand habe und jemandem die Hand schütteln muss. Ich möchte die Übertragung von Warzen so gut es geht vermeiden. Mit einer Warze an der Hand oder an einem Finger wird man schnell als unhygienisch eingestuft. Ab und zu entsteht bei mir auch eine Virusinfektion am Fingernagelrand. Das kann schon mal unangenehm drücken am Nagel. Häufig bilden sich an den Händen die so genannten Stachelwarzen.

5.1. Warzenlösungen mit Salicylsäure

Warze_Entstehung_FingerGenau wie an den Füßen gibt es auch an den Händen sehr viele Möglichkeiten, wie man die Warzen entfernen kann. Jedoch sollte man bedenken, dass man seine Hände natürlich sehr oft benutzt. Daher ist nicht jede Methode zur Entfernung gleichermaßen geeignet. Bei noch sehr kleinen Warzen empfehle ich die Anwendung von Warzenlösungen (z.Bsp. WarzAb). Sobald du feststellst, dass sich die Hautoberfläche an einer Stelle leicht verhärtet und es keine typische Stelle für Schwielen oder Hornhaut ist, dann führe diese Anwendung durch. Eine später beginnende Anwendung dauert unter Umständen sehr viel länger. Eine Übersicht von Warzenlösungen findest du HIER.

Warzenheilung_nach_VereisungWarzenvereisungBei größeren Warzen oder wenn die erste Behandlung keinen Erfolg bringt, dann nutze ich oft Mittel zur Vereisung der Warzen. Dabei wird der durch die Warzen-Viren geschädigte Hautbereich abgetötet und löst sich mit der Zeit ab. Beachte bei allen Methoden aber immer die Grundregeln der Hygiene. So nutze ich auch zum Entfernen der Hautreste immer eine Hautkürette.

>> Geeignete Utensilien zur hygienischen Behandlung der Warzen habe ich auf dieser Seite zusammengefasst.

Wie aber bei allen Warzen am Körper gilt: sollte die Infektion zu groß sein oder keine Heilung eintreten, dann sollte immer ein Arzt die Warzen behandeln!

Was hilft gegen Warzen am Fuß? wurde zuletzt bearbeitet am: by